Leserbefragung marktforschung.de

Welche Personen besuchen marktforschung.de, welche beruflichen Merkmale zeichnen sie aus? Wie ist das Nutzungsverhalten der User und welche Themen interessieren sie?1

Um diese Fragen beantworten zu können, hat marktforschung.de mit DCORE gemeinsam eine Leserbefragung durchgeführt. An der Onlinebefragung haben 816 Nutzer von marktforschung.de teilgenommen und Auskunft über ihre beruflichen Merkmale sowie zu ihrem Nutzerverhalten und ihren Interessen gegeben.

Die Studie zeigt, dass marktforschung.de ein „qualifiziertes Fachpublikum mit hohem Involvement“1 anspricht und diese regelmäßig (mind. wöchentlich 67 Prozent) die Website aufsuchen. Unter den berufstätigen Nutzern befindet sich ein großer Teil an Dienstleistern aus der Markt-, Medien-, Meinungs-, Sozial- oder Politikforschung (61 Prozent). Entsprechend sind es 39 Prozent der Berufstätigen, die in einem Unternehmen arbeiten und hier hauptsächlich im Bereich der (betrieblichen) Marktforschung tätig sind.

marktforschung.de bedankt sich bei seinen Nutzern und schreibt in einem ersten Artikel über die gewonnen Insights zur Zielgruppe. Den vollständigen Artikel zur Studie von marktforschung.de finden sie hier.

In einem zweiten Artikel beleuchtet marktforschung.de das in der Studie generierte Nutzerfeedback. Neben den Nachrichten ist der Bereich „Hintergründe“ sehr beliebt. Auch Personalthemen, wie der Gehalts-Check für Marktforscher oder der Stellenmarkt, erfreuen sich großer Aufmerksamkeit. Lesen Sie auf marktforschung.de mehr dazu. Hier geht‘s zum Artikel.

1https://www.marktforschung.de/nachrichten/marktforschung/marktforschungde-wiederkehrendes-qualifiziertes-fachpublikum-mit-hohem-involvement/