Jobs-to-be-done Interviews

Jobs-to-be-done – kurz JTBD – ist ein weit verbreiteter Ansatz, um Produkte und Dienstleistungen an Kundenwünsche anzupassen. Kerngedanke ist dabei, dass ein Kunde immer das Produkt wählt, das sein Problem am besten löst. Es geht also weniger um die Bohrmaschine, sondern um das „Loch in der Wand“. Und das vor dem Hintergrund funktionaler, emotionaler und sozialer Aspekte. Wir führen für Sie qualitative Interviews mit ihren Kunden und potenziellen Kunden nach der JTBD-Methode durch und zeigen Ihnen so neue Wege auf, wie sie mit ihren Produkten die Probleme ihrer Kunden noch besser erledigen können.

Sie wollen mehr erfahren?

Schreiben sie uns einfach eine E-Mail oder rufen sie uns an.
Wir beantworten gerne ihre Fragen!