Newsletter abonnieren!

„In Quality we Trust“, die Studie von DCORE zusammen mit UIM

United Internet Media hat gemeinsam mit DCORE in der Studie „In quality we trust“ untersucht, welche Kriterien das Vertrauen der Nutzer in digitale Medien beeinflussen. Darüber hinaus wurde aufgezeigt, welche Ansprüche Nutzer an personalisierte Inhalte stellen und wie Medienumfelder Qualität garantieren können.

Die Ergebnisse basieren auf Insights und Daten, die innerhalb einer extra aufgesetzten Online-Community generiert wurden. Diese ermöglichen tiefergehende Einblicke in die Lebenswelten und Einstellungen von Konsumenten, indem qualitative Bausteine wie Forum, Chat und offene Fragen gezielt in einem Mix mit quantitativen Elementen eingesetzt werden.

Zentrale Ergebnisse:

  • Qualität, Glaubwürdigkeit und Vertrauen sind Eigenschaften, die Hand in Hand gehen. Ohne Glaubwürdigkeit und Qualität gibt es von Verbrauchern kein Vertrauen.
  • GMX und WEB.DE werden von den Usern in den Punkten Qualität, Glaubwürdigkeit und Vertrauen wie etablierte Zeitungsmedien bewertet.
  • Personalisierte, redaktionelle Beiträge sind als Inspiration und Orientierungshilfe willkommen. Als personalisierte Inhalte sind vor allem unterhaltende und lokale Themen gewünscht.
  • Bedenken von Usern beispielsweise hinsichtlich des Datenschutzes oder Filterblasen können von Anbietern mit absoluter Transparenz und Selbstbestimmung aufgelöst werden.
  • Brand Safety ergibt sich aus dem Zusammenspiel von Umfeld, Kreation und dazu passenden Werbeformaten und –botschaften.
  • Das Image des Umfeldes, der Ad Clutter, die Passung der Kreation zum Inhalt, die Kreation selbst sowie die Aufmachung der Webseite sind Grundelemente der Werbewahrnehmung und Brand Safety.

Die ausführlichen Ergebnisse der Studie können Sie auf der Website der United Internet Media nachlesen und downloaden.