Informationsverhalten bei Gesundheitsthemen

Neue Studie mit iq digital

23. Jan. 2019

Die Studie, die DCORE 2018 für iq digital media durchführte, untersucht, (1) welche Quellen für Gesundheitsfragen herangezogen werden, (2) welche Rolle redaktionelle Online-Angebote dabei einnehmen und (3) welche Werbeumfelder sich für OTC-Produkte eignen. Die Ergebnisse basieren auf einer Online-Befragung mit ca. 1.200 Befragten.

Zentrale Ergebnisse:
  • 83% der Menschen informieren sich zu
    Gesundheitsthemen online, sogar eher als durch einen Arztbesuch (76%).
  • Online wird meist zuerst gegoogelt und die
    Ergebnisse priorisiert. Aufgrund dieser Suche wählen 35% gezielt redaktionelle
    Websites aus. Besonders relevant sind dabei die Angebote NetDoktor und
    de, welche die häufigsten genutzten Portale sind.
  • Mehr als die Hälfte der Befragten informiert
    sich online allgemein zu Gesundheitsrisiken und Krankheiten. Ebenfalls mehr als
    die Hälfte informiert sich auch zu einem akuten Gesundheitsproblem.
  • Auch vor dem Kauf von OTC-Produkten, die meist
    in der Apotheke bezogen werden, wird das Internet herangezogen, um sich zu
    informieren (54%).

Die vollständigen und detaillierten Studienergebnisse sind auf der Website von iq digital verfügbar:

Ihr Kommentar...

CONTACT

E-MAIL

info@dcore.de

ADRESSE

DCORE GmbH
Herzog-Wilhelm-Str. 1
80331 München
Deutschland

TELEFON

+49 (89) 716 772 – 000

Machen Sie den ersten Schritt!

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.